Buchtipp: Die F-AS-T Formel (Dr. Feil)

, , ,



facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblr

 

Buchtipp:
Die F-AS-T Formel, Was erfolgreiche Sportler anders machen.
Forschungsgruppe Dr. Feil

 

Im ersten Augenblick mögen viele von Euch den gleichen Reflex verspüren, wie ich: Ohhh, ein Sachbuch zum Thema Ernährung und Training für Sportler. Geniale Idee. Dass da noch keiner drauf gekommen ist… gähn. Ganz so liegen die Dinge hier allerdings nicht…

 

Während ich mich mit verschiedenen Trainingsmethoden bislang nur sehr oberflächlich beschäftigt hatte, war das Thema Ernährung (unabhängig vom sportlichen Nutzen) für mich in den letzten drei Jahren sehr präsent. Über diese Schiene hat mich das Buch von Beginn an gepackt und begeistert.

Zunächst werden die Basics des Fettstoffwechsels dargestellt. Es folgt eine Abhandlung über Lebensmittel in Bezug auf den Fettstoffwechsel. Hier fand ich viele für mich bereits bekannte Fakten wieder, diese jedoch jetzt sehr kompakt in einem Büchlein.

Im zweiten Teil finden sich nach ähnlichem Schema eine Darstellung verschiedener Trainings, gefolgt von weiteren Fakten zu entsprechenden Lebensmitteln und Vitaminen. Hier war ich besonders begeistert davon, dass auf die Vitamine D3 und K2 eingegangen wurde. Das Thema D3/K2 ist m.E. noch relativ neu in der Diskussion, so dass ich es als gutes Zeichen werte, diesen Komplex bereits in einem solchen Buch vorzufinden.

Für mich als Fastvegetarier ist die Darstellung der tierischen Ernährungskomponente ein etwas schwieriges Thema, da ein Eindruck der Alternativlosigkeit zurückbleibt. Ganz so ist es sicher nicht, aber wer keine tierischen Produkte zu sich nehmen möchte, zählt sowieso zu den kreativen Essern und wird hier eigene Wege finden.

Die weiteren Teile enthalten gute Tipps zu Sportgetränken, Arten der Regeneration, ein Programm zur Wettkampfvorbereitung und ein Glossar zu den im Buch angesprochenen Nährstoffen.

Fazit: Hier wurde nicht einfach nur abgekupfert, sondern eine eigene Philosophie dargestellt.

Dr. Feil: Die F-AS-T Formel

 

Natürlich habe ich viele Tipps und Anregungen aufgegriffen und für mich umgesetzt. Sofort alles perfekt umzusetzen, ist vielleicht ein wenig zu ambitioniert. Den Erfolg habe ich bei der diesjährigen Westfalen-Winter-Bike-Trophy subjektiv für mich bereits spüren können. Ich hatte das Gefühl, innerhalb kurzer Zeit deutlich mehr Power und Durchhaltevermögen entwickelt zu haben. Mein Trainingspartner fragte mich Ende Januar, was mit mir los sei. Er fände sich nicht langsamer als sonst, könne mein Tempo aber irgendwie nicht halten. Zählt das schon als objektiver Beweis?

Obwohl ich ungerne Bestnoten vergebe oder gar die Werbetrommel rühre, möchte ich hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

 

Forschungsgruppe Dr. Feil:

Was erfolgreiche Sportler anders machen: DIE F-AS-T FORMEL – Ernährung im Sport – Sporternährung – Immunsystem – low carb high fat – HIIT – functional Training, Bezugsquelle Amazon

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblr